Ravioli selbstgemacht – Video

Ravioli selbstgemacht

RavioliHeute gab es mal einen kleinen Ausflug in die herzhafte Küche. Mich hat immer gestört, dass gekaufte Ravioli/Maultaschen Unmengen an Zusatzstoffen enthalten. Das muss man doch auch selber und vor allem ohne künstliche Zusatzstoffe hinbekommen.

Daher hab ich mich mit dem Thema länger auseinandergesetzt und habe nun ein einfaches und vor allem leckeres Rezept gefunden.

Es gelingt immer und ist (mit Kühlzeit) in 1,5 Stunden verzehrfertig.

Die Füllung ist aus Pilzen und Zwiebeln. Dieses kann aber natürlich nach eigenem Geschmack angefertigt werden. Auch hier gibt es ein ganz einfaches Ravioli Rezept. Und los geht´s – Ravioli selber machen!

Ravioli Rezept:

  • 125g Mehl typ 405
  • 125g Hartweizengrieß oder Polenta (ja es gelingt auch mit Polenta)
  • 1 Ei
  • 4-5 EL kaltes Wasser

Zubereitung – Anleitung Ravioli selber herstellen

Das Mehl wird zusammen mit dem Grieß/der Polenta und dem Ei mit dem Knethaken verknetet. Zu Beginn ist es eine staubige Angelegenheit. Nach einiger Zeit bilden sich kleinere Brocken. Dann gebt ihr einfach nach und nach etwas kaltes Wasser hinzu. Das macht ihr so lange bis die kleinsten Brocken verschwunden sind.

Danach wird der Teig auf der Arbeitsplatte mit den Händen zu einem harmonischen Teig verknetet. Der Teig wird in Frischhaltefolie ca. 30-60 Minuten im Kühlschrank gekühlt.

Anschließend den Teig nochmals kurz mit den Händen durchkneten und dünn (max. 2-3mm) ausrollen.

Das ganze steche ich dann mit vorgefertigten Ravioli-Förmchen* aus. Das ist zumindest die einfachste Variante gleich große Ravioli herzustellen.

Von der Füllung jeweils 1TL auf die Ravioli geben. Den Rand der Ravioli entweder mit Wasser oder mit Ei anfeuchten (damit der Teig besser zusammenhält).

Die Ravioli in kochendem Wasser ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Video Ravioli selber machen

Das Ravioli selber machen Video zeigt dir die einzelnen Schritte noch einmal grob – so fällt es dir leichter das Ravioli Rezept nachzumachen!

Ravioliformer Set - 9,5 / 12 / 15,5 cm inkl. Rezeptheft
Ravioliformer Set - 9,5 / 12 / 15,5 cm inkl. Rezeptheft
von Westmark
  • Praktisches Ravioliformer-Set bestehend aus 3 Klappförmchen für verschiedene Ravioligrößen, Zum Herstellen von frisch gefüllter Pasta, Empanandas, Maultaschen, Mini-Calzone sowie Süßspeisen, Für alle Knet- und Blätterteige geeignet
  • Schnelle und unkomplizierte Herstellung von gleichmäßigen und formschönen Ravioli durch praktische Klappformen: Ausstechen von Teigkreisen und Einlegen in die Form, Befüllen der Teigkreise und einfaches Zusammenklappen für handgemachte Ravioli
  • Zickzack-Rand für eine schöne Optik sowie festen Verschluss des Teiges ohne Auslaufen der Füllung, Kleine schmale Griffe an den Förmchen für festen Halt beim Zubereiten, Inklusive Rezeptheft
  • Einfaches Reinigen von Hand, Spülmaschinengeeignet, Platzsparend verstaubar
  • Lieferumfang: 1x Westmark Ravioliformer-Set, 4-tlg.: 3x Former und 1x Rezeptheft, Former-Durchmesser je 9,5/12/15,5 cm, Mit Verpackung, Material: Kunststoff, Farbe: Weiß, 61342260
Prime Preis: € 8,99 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2020 um 7:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zutaten Füllung

  • 300g Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 100ml Sahne oder Milch
  • Salz/Pfeffer

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Pilze und Zwiebeln und kleinen Würfeln in der Pfanne anschwitzen. Mit 100ml Sahne oder Milch ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mit dem Stabmixer klein pürieren bis eine homogene Masse entstanden ist.

 

*Affiliate Link

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen