Biskuitrolle Schokocreme RezeptDie Biskuitrolle gehört zu den beliebtesten Leckereien – sie ist schnell zubereitet und kann mit verschiedenen Cremes oder auch Marmelade gefüllt werden. Bei unserem Biskuitrolle Schokocreme Rezept wird eine luftige Schokoladen-Creme verwendet. Durch die schnelle und einfache Zubereitung ist die Biskuitrolle für Anfänger geeignet.

Das Biskuitrolle Rezept bleibt bei den verschiedenen Füllungen in der Regel gleich – man hat natürlich auch hier die Wahl bei der Geschmacksrichtung des Teig. Ob eher ein heller Teig mit Vanillegeschmack oder doch lieber etwas dunkles mit Schokoladengeschmack bleibt einem selbst überlassen.

Neben Marmelade und Cremes lassen sich auch Früchte sehr gut mit verarbeiten – besonders beliebt ist hier auch die klassische Biskuitrolle mit Erdbeercreme. Auch Zitronencreme wird häufig verwendet und passt besonders gut in die wärmeren Monate!

Dekorieren* kann man die Biskuitrolle ganz simpel mit Puderzucker oder aber auch mit einem Schokoguss! Auch die in der Rolle verwendeten Früchte bieten sich an!

So, jetzt kommen wir aber zum Rezept:

Welche Zutaten benötigt man für das Biskuitrolle Rezept?

Biskuitrolle Zutaten:

  • 75g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker (zusätzlich echte Vanille möglich)
  • 85g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 Eier

Die Menge reicht für ca. ein Backblech in der Größe 30 x 40cm – ein verstellbarer Backrahmen* ist hier besonders hilfreich!

Schokocreme Zutaten:

  • 250ml Milch
  • 100g Zartbitterkuvertüre
  • 1 Eigelb
  • 20g Zucker
  • 20g Speisestärke
  • 1 gehäufter Esslöffel Kakaopulver*
  • 200ml Sahne
  • 1/2 Glas Sauerkirschen

Dekoration:

  • Etwas von der Schokocreme
  • Geschlagene Sahne (von der Herstellung der Creme)
  • Kirschen

Wie wird das Biskuitrolle Rezept zubereitet?

Biskuitrolle Schokocreme RezeptZubereitung der Biskuitrolle:

Der Biskuitteig für unsere schnelle Biskuitrolle ist super einfach zubereitet und schmeckt dabei richtig lecker:

  1. Zuerst müsst ihr die 4 Eier mit dem Mixer für ca. 1 bis 2 Minuten schaumig schlagen!
  2. Vanillezucker mit Zucker mischen und langsam in die Masse einstreuen – für ca. 2 Minuten weiter mixen!
  3. Backpulver und Mehl mischen und auf niedrigster Stufe kurz mit dem Mixer unterheben. Hier nicht zu schnell und zu lange mixen!
  4. Die Masse auf ein Backblech geben und bei 180 Grad Umluft 8 Minuten backen! Der Teig reicht für ca. 30 x 40 Zentimeter!
  5. Während der Backzeit ein Trockentuch auslegen und mit etwas Zucker bestreuen!
  6. Sobald der Biskuit fertig gebacken ist, den Backrahmen vorsichtig entfernen und den Biskuit vorsichtig auf das Trockentuch stürzen – sofort das Backpapier vorsichtig entfernen (Sollte sich das Papier nicht lösen, leicht mit Wasser anfeuchten).
  7. Den Biskuit mit dem gezuckerten Trockentuch einrollen – zum Auskühlen zur Seite legen.

Bei unserem Biskuitrolle Rezept kann man auch Kakao mit verarbeiten – so erhält man eine dunkle Biskuitrolle!

Zubereitung der Creme für das Biskuitrolle Schokocreme Rezept:

Für die Schokocreme empfehlen wir Zartbitter-Kuvertüre sowie einen dunklen Backkakao* – besonders in der Kombination mit den Kirschen kommt der Geschmack von Zartbitter sehr gut zur Geltung.

  1. Milch aufkochen (zuvor 3 EL Milch in eine separate Schüssel geben)
  2. Die aufgekochte Milch von der Herdplatte nehmen und die Kuvertüre hinzugeben – unter Rühren darin auflösen
  3. Alle restlichen Zutaten (Eigelb, Speisestärke, Kakao, Zucker) zu der zur Seite gestellten Milch geben und mit einem Löffel zu einer homogenen Masse rühren
  4. Dies jetzt in den Topf zu der Milch-Kuvertüre-Masse geben und alles unter ständigen Rühren aufkochen bis die Masse eingedickt ist
  5. Sobald die Masse eingedickt ist von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen – damit sich keine Haut bildet eine Frischhaltefolie direkt auf die Masse legen!
  6. Nun die Sahne steif schlagen und ca. 3/4 vorsichtig unter die Creme heben – die restliche Sahne ist für die Dekoration am Ende gedacht

Füllen und Dekorieren des Biskuitrolle Schokocreme Rezept!

BiskuitrolleNachdem ihr nun den Teig für die Biskuitrolle und die Schokocreme zubereitet habt, geht es ans Füllen und Dekorieren – wie bereits erwähnt, habt ihr bei der Dekoration freie Hand. Erlaubt ist was gefällt und schmeckt 😉

  1. Trockentuch mit dem Biskuitteig wieder ausrollen
  2. Die Schokocreme gleichmäßig auf der Rolle verteilen – hierbei die letzten 2 Zentimeter der Biskuitrolle nicht bestreichen (den Bereich der Biskuitrolle, der am Ende ganz außen liegt!)
  3. Nach Wahl Früchte in der Masse verteilen – wir haben Kirchen gewählt!
  4. Die Biskuitrolle jetzt gleichmäßig aufrollen, dabei kann man zu Anfang etwas fester rollen!
  5. Die Biskuitrolle außen mit der Schokocreme bestreichen, einzelne Sahnetupfen aufspritzen* und mit einer Kirsche dekorieren!
  6. Die gesamte Rolle am besten nochmal für 20 bis 30 Minuten kalt stellen!

Wir wünschen dir viel Spaß beim Backen deiner eigenen Biskuitrolle – Guten Appetit!

Bosch MFQ3540 Handrührer, Kunststoff, grau/weiß*
Bosch MFQ3540 Handrührer, Kunststoff, grau/weiß
Preis: € 36,99 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

BISKUITROLLE SCHOKOCREME REZEPT

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Bake, Cake, Dessert
Land & Region: Germany
Portionen: 16 Portionen
Autor: Torten-Liebe

Zutaten

BISKUITROLLE ZUTATEN

  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 85 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 Stück Eier

SCHOKOCREME ZUTATEN

  • 250 ml Milch
  • 100g g Zartbitterkuvertüre
  • 1 Stück Eigelb
  • 20 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 1 gehäufter EL Kakaopulver
  • 200 ml Sahne
  • 1/2 Glas Sauerkirschen

Dekoration

  • Etwas von der Schokocreme
  • Etwas geschlagene Sahne (von der Herstellung der Creme)
  • Kirschen

Anleitungen

ZUBEREITUNG DER BISKUITROLLE

  • Zuerst müsst ihr die 4 Eier mit dem Mixer für ca. 1 bis 2 Minuten schaumig schlagen!
    Vanillezucker mit Zucker mischen und langsam in die Masse einstreuen – für ca. 2 Minuten weiter mixen!
    Backpulver und Mehl mischen und auf niedrigster Stufe kurz mit dem Mixer unterheben. Hier nicht zu schnell und zu lange mixen!
    Die Masse auf ein Backblech geben und bei 180 Grad Umluft 8 Minuten backen! Der Teig reicht für ca. 30 x 40 Zentimeter!
    Während der Backzeit ein Trockentuch auslegen und mit Zucker bestreuen!
    Sobald der Biskuit fertig gebacken ist, den Backrahmen vorsichtig entfernen und den Biskuit vorsichtig auf das Trockentuch stürzen – sofort das Backpapier vorsichtig entfernen.
    Den Biskuit mit dem gezuckerten Trockentuch einrollen – zum Auskühlen zur Seite legen.

ZUBEREITUNG DER CREME FÜR DAS BISKUITROLLE SCHOKOCREME REZEPT

  • Milch aufkochen (zuvor 3 EL Milch in eine separate Schüssel geben)
    Die aufgekochte Milch von der Herdplatte nehmen und die Kuvertüre hinzugeben – unter Rühren darin auflösen
    Alle restlichen Zutaten (Eigelb, Speisestärke, Kakao, Zucker) zu der zur Seite gestellten Milch geben und mit einem Löffel zu einer homogenen Masse rühren
    Dies jetzt in den Topf zu der Milch-Kuvertüre-Masse geben und alles unter ständigen Rühren aufkochen bis die Masse eingedickt ist
    Sobald die Masse eingedickt ist von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen – damit sich keine Haut bildet eine Frischhaltefolie direkt auf die Masse legen!
    Nun die Sahne steif schlagen und ca. 3/4 vorsichtig unter die Creme heben – die restliche Sahne ist für die Dekoration am Ende gedacht

FÜLLEN UND DEKORIEREN DES BISKUITROLLE SCHOKOCREME REZEPT

  • Trockentuch mit dem Biskuitteig wieder ausrollen
    Die Schokocreme gleichmäßig auf der Rolle verteilen – hierbei die letzten 2 Zentimeter der Biskuitrolle nicht bestreichen (den Bereich der Biskuitrolle, der am Ende ganz außen liegt!)
    Nach Wahl Früchte in der Masse verteilen – wir haben Kirchen gewählt!
    Die Biskuitrolle jetzt gleichmäßig aufrollen, dabei kann man zu Anfang etwas fester rollen!
    Die Biskuitrolle außen mit der Schokocreme bestreichen, einzelne Sahnetupfen aufspritzen* und mit einer Kirsche dekorieren!
    Die gesamte Rolle am besten nochmal für 20 bis 30 Minuten kalt stellen!