Colomba Italienische OstertaubeBei der sogenannten Colomba handelt es sich um die traditionelle italienische Ostertaube. Beim Backen zu Ostern wird die Colomba gerne an Freunde und Familie verschenkt – das Colomba Rezept ist von Region zu Region und Familie zu Familie immer ein wenig anders. Ganz klassische ist jedoch immer die Taubenform und die Verwendung von Orangeat oder auch Zitronat. Auch diese Mal haben wir wieder ein Video erstellt, um dir die Zubereitung noch einfacher zu machen. Das Video findest Du weiter unten!

Unser Rezept setzt auf Orangeat und abgeriebene Orangenschale – hier habt ihr aber durchaus auch die Möglichkeit zu variieren und Zitrone zu verwenden. Bei der Dekoration nutzen wir Hagelzucker sowie ganze Mandeln – diese Sorgen nicht nur für eine schöne Optik sondern gleichzeitig auch für einen Crunch  beim essen. Hier könnt ihr aber beispielsweise auch Mandelstifte verwenden!

Unser Colomba Rezept könnt ihr nach Belieben und Geschmack anpassen! Ob ganze Mandel, Mandelstifte, Orangeat oder auch Zitronat!

Neben den Zutaten ist die typische Tauben-Backform wichtig – diese bekommt man, wie auch klassisch verwendet, als Papiervariante. Hier haben wir gute Erfahrungen mit dieser 5er-Pack Colomba Backform* gemacht! Diese Backform eignet sich auch genau für die Teigmenge für unser Rezept der italienischen Ostertaube!

So, jetzt kommen wir aber zum Rezept:

Welche Zutaten benötigt man für das Colomba Rezept?

Decora 0320173 5ER-Pack PAPIERBACKFORM FÜR COLOMBA 750 G*
Decora 0320173 5ER-Pack PAPIERBACKFORM FÜR COLOMBA 750 G
Preis: € 9,27 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Teig Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 1 Pck. Hefe (Trocken-Hefe – ca. 7g)
  • 5 Eigelb
  • 120g Zucker
  • 120g Butter (zimmerwarm)
  • 150ml Milch (zimmerwarm)
  • 1 Pck. Orangeat
  • 1 Pck. Vanillzeucker
  • 1 (Bio)-Orange

Die Menge reicht für eine 750 Gramm Colomba – die passende Backform findet ihr oben!

Dekoration Zutaten:

  • 1 Ei
  • Ca. 3 Esslöffel Milch zum verquirlen mit dem Ei
  • Hagelzucker
  • Ganze Mandel oder Mandelstifte zum Dekorieren
  • Etwas Butter und Mehl zum Vorbereiten der Backform

Backen zu Ostern

Decora 0320173 5ER-Pack PAPIERBACKFORM FÜR COLOMBA 750 G*
Decora 0320173 5ER-Pack PAPIERBACKFORM FÜR COLOMBA 750 G
Preis: € 9,27 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Video Colomba Rezept




 

Wie wird das Colomba Rezept zubereitet?

Zubereitung des Teig der Italienischen Ostertaube:

Der Teig für die Colomba ist schnell und einfach zubereitet – wer sich an das Rezept und das Video hält braucht sich keinen Sorgen zu machen. Die Zutaten findet ihr oben in der Zutaten-Liste – alternativ findet ihr ganz unten unser Rezept zum Ausdrucken. Für die Zubereitung ist es notwendig einen Vorteig mit der Hefe anzusetzen – dies klingt schwieriger als es ist. Während der Vorteig sich dann in der Ruhephase befindet könnt ihr die restlichen Dinge vorbereiten! Los gehts!

  1. Die 150ml Milch mit der Hefe (ca. 7 g) verquirlen
  2. 1 Esslöffel Zucker hinzufügen und verquirlen
  3. 1 Esslöffel Mehl darauf verteilen (nicht verquirlen!)
  4. Den Vorteig abdecken und für 30 Minuten warm stellen (ca. 30 Grad im Ofen)

Während der Vorteig geht, könnt ihr das Orangeat etwas feiner hacken und die Orangenschale abreiben, hier verwendet Ihr am Besten eine Zester Reibe* – beides benötigt ihr für die folgende Zubereitung des Teig!

  1. Das restliche Mehl, den Zucker und die Butter in eine Rührschüssel geben
  2. Vanillezucker, die 5 Eigelb und den Vorteig hinzugeben
  3. Alles mit einem Knethaken (alternativ mit der Hand) gründlich verkneten
  4. Sobald der Teig zu einer homogene Masse verknetet ist das Orangeat und Orangenabrieb hinzufügen und kurz einkneten.

Backen und Dekorieren des Colomba Rezept – die perfekte Italienische Ostertaube!

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen – in der Zeit die Backform vorbereiten und den Teig dekorieren!

  1. Die Colomba Backform* sorgfältig mit Butter einstreichen und anschließend mehlen
  2. Den Teig noch einmal kräftig mit der Hand durchkneten und gleichmäßig in die Form geben und leicht andrücken – für 3o Minuten abgedeckt ruhen lassen
  3. Das Ei mit den 3 Esslöffel Milch verquirlen* und den Teig nach der Ruhezeit damit sorgfältig einstreichen (siehe Video)
  4. Mit Hagelzucker und Mandeln dekorieren
  5. Bei 180 Grad Umluft für 35 bis 45 Minuten im Ofen backen – je nach Ofen können Backzeit und Bräunungsgrad variieren. Sollte die Colomba an der Oberseite zu dunkel werden einfach mit Alu-Folie abdecken!
  6. In vielen Regionen wird die Colomba nach dem Anrichten noch mit Puderzucker bestreut – dies bleibt dir überlassen!

Colomba Rezept

Wir wünschen dir viel Spaß beim Backen deiner eigenen Colomba – Guten Appetit!

Bosch MFQ3540 Handrührer, Kunststoff, grau/weiß*
Bosch MFQ3540 Handrührer, Kunststoff, grau/weiß
Preis: € 36,99 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

COLOMBA REZEPT - Italienische Ostertaube

Schnelles und leckeres Rezept
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Bake, Cake, Dessert, Sweet
Land & Region: Italian
Portionen: 12 Personen
Autor: Torten-Liebe

Zutaten

TEIG ZUTATEN:

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Hefe (Trocken-Hefe ca. 7 g)
  • 5 Stk. Eigelb
  • 120 g Zucker
  • 120 g Butter (zimmerwarm)
  • 150 ml Milch (zimmerwarm)
  • 1 Pck. Orangeat
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Stk. (Bio)-Orange

Dekoration Zutaten

  • 1 Stk. Ei
  • 3 El. Milch
  • Hagelzucker
  • Mandeln oder Mandelstifte

Anleitungen

  • ZUBEREITUNG DES TEIG
  • Der Teig ist schnell und einfach zubereitet – wer sich an das Rezept und das Video hält braucht sich keinen Sorgen zu machen. Die Zutaten findet ihr oben in der Zutaten-Liste. Für die Zubereitung ist notwendig einen Vorteig mit der Hefe anzusetzen – dies klingt schwieriger als es ist. Während der Vorteig sich dann in der Ruhephase befindet könnt ihr die restlichen Dinge vorbereiten! Los gehts!
    1. Die 150ml Milch mit der Hefe verquirlen
    2. 1 Esslöffel Zucker hinzufügen und verquirlen
    3. 1 Esslöffel Mehl darauf verteilen (nicht verquirlen!)
    4. Den Vorteig abdecken und für 30 Minuten warm stellen (ca. 30 Grad im Ofen)
    Während der Vorteig geht, könnt ihr das Orangeat etwas feiner hacken und die Orangenschale abreiben, hier verwendet Ihr am Besten eine Zester Reibe* – beides benötigt ihr für die folgende Zubereitung des Teig!
    1. Das restliche Mehl, den Zucker und die Butter in eine Rührschüssel geben
    2. Vanillezucker, die 5 Eigelb und den Vorteig hinzugeben
    3. Alles mit einem Knethaken (alternativ mit der Hand) gründlich verkneten
    4. Sobald der Teig zu einer homogene Masse verknetet ist das Orangeat und Orangenabrieb hinzufügen und kurz einkneten

BACKEN UND DEKORIEREN

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen – in der Zeit die Backform vorbereiten und den Teig dekorieren!
    1. Die Colomba Backform sorgfältig mit Butter einstreichen und anschließend mehlen
    2. Den Teig noch einmal kräftig mit der Hand durchkneten und gleichmäßig in die Form geben und leicht andrücken – für 3o Minuten abgedeckt ruhen lassen
    3. Das Ei mit etwas Milch verquirlen und den Teig nach der Ruhezeit damit sorgfältig einstreichen (siehe Video)
    4. Mit Hagelzucker und Mandel dekorieren
    5. Bei 180 Grad Umluft für 35 bis 45 Minuten im Ofen backen – je nach Ofen können Backzeit und Bräunungsgrad variieren. Sollte die Colomba an der Obserseite zu dunkel werden einfach mit Alu-Folie abdecken!
    6. In vielen Regionen wird die Colomba nach dem Anrichten noch mit Puderzucker bestreut – dies bleibt dir überlassen!
    Wir wünschen dir viel Spaß beim Backen – Guten Appetit!