Schneller Möhrenkuchen mit Frosting

Rezept – Möhrenkuchen mit Frischkäsefrosting

torten rezepte einfach und schnell mit bildZwischendurch muss man auch mal was anderes machen, als immer nur die großen supersüßen Torten. Für einen Geburtstag haben wir uns daher dieses Mal für einen Möhrenkuchen entschieden, eine einfache Torte zum selbe machen. Eingestrichen wurde dieser mit einem Frischkäsefrosting. Der Geschmack des Kuchens wird durch den Einsatz von Nüssen und Orange abgerundet. In unserem Fall haben wir noch zwei Katzen, modelliert aus Fondant, auf dem Kuchen einen Platz gefunden.

Bei der Dekoration hat man frei Wahl – erlaubt ist, was gefällt!

Man kann auf dem Frischkäse Frosting durchaus noch weitere Dekorationen wie zum Beispiel ein paar Möhrchen aus Marzipan* oder Schokoblätter anbringen. Auch geraspelte Karotte passt sehr gut. Wir haben es dieses Mal schlicht gehalten, da wir auf Grund des Geburtstages auch noch mit Kerzen dekoriert haben. Diese Rezept ist ausgelegt für eine 24er-Springform*.

Die Zutaten für den Möhrenkuchen

Bei den Zutaten für dieses Möhrenkuchen Rezept habt ihr ein wenig die Möglichkeit zu variieren. Wir haben in unserem Fall mit Mandeln gearbeitet, ihr könnte jedoch auch Haselnüsse verwenden. Natürlich könnt ihr auch nach Belieben mischen. Ebenso könnt ihr die von uns genutzte Orange durch Zitrone ersetzen. Unser Rezept für den Möhrenkuchen ist auch für den Anfänger geeignet.

Möhrenkuchen Zutaten

  • 300g Möhren (300g ohne Schale!)
  • 100g Mandel (oder andere Nüsse)
  • 125g Mehl
  • 80g Puderzucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 125ml Öl (Sonnenblumenöl)
  • 2 Eier
  • 1 Bio-Orange (Abrieb und Saft)

Frosting Zutaten

  • 200g Frischkäse
  • ca. 100g weiche Butter
  • ca. 60g Puderzucker

[adinserter block=”3“]

Zubereitung Möhrenkuchen

Den Backofen auf 180 GradOber-/ Unterhitze vorheizen und eine 24er-Springform mir Backpapier auslegen.

Die Möhren schälen und fein raspeln, ihr solltet nach Möglichkeit 300g geraspelte Karotten für dieses Rezept haben. Anschließend werden die 2 Eier zusammen mit den 80g Puderzucker gemixt, bis eine hellgelbe Masse entsteht. Jetzt unter Rühren langsam das Öl hinzugießen. Nun folgen unsere geraspelten Möhren, der Orangenabrieb, der Saft der Orange sowie die Nüsse.

Als letztes das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Sobald die Masse gut vermischt ist, könnt ihr sie gleichmäßig in der Backform verteilen. Jetzt für ca. 30 Minuten bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Während der Kuchen im Backofen ist, kann man sich bereits um das Frischkäse-Frosting kümmern.

Zubereitung Frosting

Die Butter und den Puderzucker mit dem Mixer* schaumig rühren und anschließend den Frischkäse hinzufügen. Alles weiter verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Diese kann man dann gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und die Seiten ebenfalls einmal einstreichen. Es geht nicht darum den Kuchen an den Seiten komplett zu bedecken, er darf ruhig etwas durch das Frosting scheinen. Den Möhrenkuchen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank* stellen.

Dekoration – Torten Rezepte schnell und einfach mit Bild

Bei der Dekoration habt ihr relativ freie Wahl. Ihr könnt entweder mit kleinen Möhren aus Marzipan* oder auch mit Schokoblättern dekorieren. Passend ist auch eine Dekoration mit ein wenig geraspelter Möhre. Viel Spaß beim Backen und guten Appetit.

[adinserter block=”3“]

Möhrenkuchen mit Frischkäse Frosting

Rezept und Anleitung für einen leckeren Möhrenkuchen mit einem Frischkäse Frosting. Orange und Nüsse runden den Möhrengeschmack ab. Bei der Dekoration habt ihr freie Wahl. Neben Schokoladenblättern passen auch sehr gut kleine Möhren aus Marzipan.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: anleitung
Land & Region: Germany
Portionen: 12
Autor: Torten-Liebe

Zutaten

Möhrenkuchen

  • 300 Gramm Möhren (300g ohne Schale)
  • 100 Gramm Mandeln
  • 125 Gramm Mehl
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 125 ml Öl (Sonnenblumenöl)
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Bio-Orange (Abrieb und Saft)

Frosting

  • 200 Gramm Frischkäse
  • 100 Gramm weiche Butter
  • 60 Gramm Puderzucker

Anleitungen

Möhrenkuchen

  • Backofen vorheizen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze. Eine 24er-Springform mit Backpapier auslegen. 
    Die geschälten Möhren fein raspeln. Die Eier mit den 80 Gramm Puderzucker mixen, bis eine hellgelbe Masse entsteht. Unter Rühren langsam das Öl hinzugießen. Jetzt folgen die geraspelten Möhren, der Orangenabrieb, der Saft der Orange sowie die Nüsse.
    Als letztes noch das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterrühren und die Masse anschließend in die Backform geben. Für ca. 30 Minuten bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Weiter gehts mit dem Frosting.

Frosting

  • Puderzucker und Butter mit dem Mixer schaumig rühren. Dann den Frischkäse hinzufügen und alles zu einer glatten Masse weiter verrühren. Diese kann man dann gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und die Seiten ebenfalls einmal einstreichen. Den Möhrenkuchen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Dekoration

  • Ihr könnt entweder mit kleinen Möhren aus Marzipan oder auch mit Schokoblättern dekorieren. Passend ist auch eine Dekoration mit ein wenig geraspelter Möhre. Viel Spaß beim Backen und guten Appetit.

Affiliate Post mit Affiliate-Links(*)

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen