Kirschkuchen mit Streusel – Schnell und einfach – Rezept

Kirschkuchen_Streusel_RezeptKirschkuchen – Rezept

Dieses Rezept für einen schnellen und einfachen Kirschkuchen mit Streuseln ist einfach für jeden etwas. Selbst ohne jegliche Erfahrung kann dieser Kirschkuchen von jedem zubereitet werden. Bei dieser Variante wurde besonders viel Wert darauf gelegt, dass die Zutaten sich in Grenzen halten und man nicht erst einen Großeinkauf hinter sich bringen muss.

Dieser Kirschkuchen mit Streuseln ist schnell zubereitet und lässt sich ein wenig variieren – zudem ist das Rezept auch für Anfänger geeignet!

Die Dekoration besteht in diesem Fall aus leckeren Streuseln, jedoch kann man hier auch noch etwas mit geschmolzener Schokolade* nachhelfen. Auch Mandeln passen sehr gut zu Kirschen und Streuseln und lassen sich zusätzlich auf dem Kuchen dekorieren. Ausgelegt ist dieses Rezept für ein normales Backblech.

Die Zutaten für den Kirschkuchen

Wie bereits erwähnt wurde besonders darauf geachtet, dass die Zutaten für diesen schnellen Kirschkuchen nicht zu umfangreich werden. Nicht jede Leckerei benötigt unzählige Zutaten, um am Ende auch gut zu schmecken. Hier und da sollte man bei Rezepten auch einfach mal ein wenig variieren. vor allem auch was die Zuckermenge angeht. Viele Kuchen sind auch mit etwas weniger Zucker immer noch sehr lecker

Die Zutaten für den Teig

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 150 g Speisestärke
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • ca. 50 bis 100 ml Milch
  •  1 1/2 bis 2 Gläser Kirschen

Die Zutaten für die Streusel

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 250 g Mehl

Die Zubereitung des Kirschkuchen

Die Zubereitung des Kirschkuchen mit Streuseln geht nicht nur schnell, sondern auch super einfach. Mit einer Backzeit von ca. 40 Minuten und einer Vorbereitungszeit von ca. 20 Minuten lässt sich mit diesem Rezept auch bei kurzfristig angemeldeten Besuch noch etwas leckeres auf den Tisch zaubern.

Zubereitung des Teig

Die 250 g Butter mit den 150 g Zucker mit dem Mixer* ordentlich schaumig rühren. Nach und nach die 4 Eier einzeln unterrühren. Anschließend die restlichen Zutaten der Reihe nach hinzugeben. Hier zwischendurch immer etwas Milch im Wechsel hinzugeben, bis der Teig eine zähe Masse ergibt. Wenn er von einem Löffel langsam abreißt hat er eine gute Konsistenz.

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Während der Backofen aufheizt kümmern wir uns um die Streusel.

Zubereitung Streusel und Backen

Die 125 g Butter in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel* mit den Händen gut durchkneten.

Die Kirschen gut abtropfen lassen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Dann die Streuselmasse mit den Fingern in Streuseln über die Kirschen geben. Jetzt muss der Kuchen noch für ca. 40 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

Mögliche Variationen

Neben den Streuseln auf dem Kirschkuchen kann man hier auch wenig variieren um den Geschmack der Gäste vielleicht besser zu treffen. Beipielsweise können Mandeln zusätzlich zu den Streuseln als Belag genutzt werden. Oder man schmelzt ca. 50 bis 100 Gramm Kuvertüre und lässt diese von einem Löffel als dünne Streifen über den Kirschkuchen laufen. Hierzu muss der Kuchen jedoch schon ausgekühlt sein.

Wir wünschen guten Appetit!

Kirschkuchen mit Streuseln

Schnelles und einfaches Rezept für einen Kirschkuchen mit Streuseln. Mit einer Backzeit von 40 Minuten und einer Vorbereitungszeit von 20 Minuten ist er auch schnell auf dem Tisch. Viel Spaß beim Backen!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Cake
Land & Region: Germany
Portionen: 12
Autor: Torten-Liebe

Zutaten

Teig

  • 250 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Speisestärke
  • 4 Stück Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Stück geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 50 bis 100 ml Milch
  • 1 1/2 bis 2 Gläser Kirschen

Streusel

  • 125 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Mehl

Anleitungen

Kuchenteig

  • Die Butter mit den Zucker ordentlich schaumig rühren. Dann die 4 Eier der Reihe nach einzeln unterrühren. Anschließend die restlichen Zutaten der Reihe nach hinzugeben. Hier zwischendurch immer etwas Milch im Wechsel hinzugeben, bis der Teig eine zähe Masse ergibt. Wenn er von einem Löffel langsam abreißt hat er eine gute Konsistenz.
    Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Wir kümmern uns um die Streusel während der Ofen aufheizt.

Streusel und Backen

  • Die 125 g Butter in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel* mit den Händen gut durchkneten.
    Die Kirschen gut abtropfen lassen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Dann die Streuselmasse mit den Fingern in Streuseln über die Kirschen geben. Jetzt muss der Kuchen noch für ca. 40 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

*=Affiliate-Link

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis