Hochzeitstorte

Hochzeitstorte 3-stöckig

HochzeitstorteDiese Hochzeitstorte ist wirklich der Wahnsinn. Alle 3 Etagen sind unterschiedlich gefüllt. Die Dekoration ist schlicht aber dennoch elegant gehalten. Aber nun erstmal zum Inhalt. Alle Böden bestehen aus einem hellen Biskuitboden, dieser wurde jeweils 2x geschnitten. Die untere Etage hat 26cm, die Mitte 20 cm und die oberste 15 cm Durchmesser. Einen Bisquitboden backen ist gar nicht so schwierig – das passende Rezept findest du ganz unten.

Die unterste Etage wurde mit einer Marzipan Creme gefüllt. Dazu habe ich Marzipan mit ein paar Esslöffel Milch im Topf aufgelöst. Hinzu kommen dann noch 400 ml geschlagene Sahne und 6 Blatt Gelatine. Schon kann diese Torte im Kühlschrank ruhen.

Die mittlere Etage besteht aus einer Mousse au chocolat Creme und einer Vanille-Butter-Creme. Die oberste Etage besteht aus einer luftig leichten Joghurt Zitronen Creme. Natürlich habt ihr bei den Füllungen freie Wahl und richtet euch am besten nach dem Brautpaar.

Bisquitboden backen und füllen

Alle Böden stelle ich vorher auf einen passenden Cake Drum*. Dieses sorgt später für einen perfekten Halt der Etagen und man könnte die Etagen einzeln abnehmen und nach dem Anschnitt nebeneinander stellen. So kann man von jeder Etage probieren. Nach dem Füllen werden alle Torten mit einer Ganache eingestrichen um sie so Fondant-tauglich zu machen. Dafür solltet ihr viel Zeit einplanen. Für alle Etagen habe ich insgesamt ca. 2 Stunden gebraucht, bis sie perfekt waren.

Backen - Das Buch: Mehr als 100 Rezepte mit Wow-Effekt für Einsteiger und Könner
Prime Preis: € 14,95 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2020 um 14:25 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Nach dem Einstreichen habe ich alle mit weißem Fondant eingedeckt. Dann werden die Torten gestapelt. Damit die Torte unter der Last allerdings nicht einbricht, ist es von großer Bedeutung, sogenannte Tortendübel zu verwenden. Bei 3 Etagen empfehle ich in der Mitte jeweils einen dickeren Tortendübel* dieser lässt sich bequem auf die passende Länge mit einem Messer zuschneiden. Drumherum benutze ich dünnere Tortendübel, auch diese lassen sich zuschneiden.

Wenn in der untersten und mittleren Etage die Dübel verwendet wurden, streiche ich in der Mitte etwas Eiweißspritzglasur oder eine helle Ganach auf die Etage. So verklebe ich die Etagen miteinander und vermeide ein verrutschen. Dies ist vor allem für den Transport wichtig.

Backrahmen, Tortenring und Tortenschneider - Das SET
Backrahmen, Tortenring und Tortenschneider - Das SET
von 4smile
  • Grenzenloses Backvergnügen: Mit unserem 3teiligen praktischen Mega Set Backen gelingen kleine und große, runde und eckige Kuchen und Torten Kreationen mühelos. Ein Set für alles: Dazu gehören ein runder, verstellbarer Tortenring, ein eckiger, variabler Backrahmen, sowie eine höhenverstellbare Tortenbodenschneidehilfe.
  • Tortenring rund und verstellbar, mit Skalierung: Stabile Springform ohne Boden, variabel verstellbar von 15,5 bis 30 cm. Praktische Einstell-Griffe und 2 zusätzliche Klammern ermöglichen eine optimale Arretierung der Kuchenform. Innenliegende Skalierung für einheitliche Kuchenhöhe.
  • Backrahmen eckig und verstellbar: Der eckige Backrahmen ist individuell einstellbar. Länge: 27,5 - 52 cm, Breite: 18,5 - 34 cm. Die Höhe beträgt 5 cm. Geeignet für kleine und große Blech-Kuchen und Tortenböden.
  • Tortenbodenteiler höhenverstellbar: Die Schnittbreite des Tortenteilers beträgt 30 cm. Sägedraht höhenverstellbar. Die Gummifüße schützen vor Kratzern auf Ihrem Untergrund.
  • Pflegeleicht, hohe Qualität: Drei hochwertige Produkte aus Edelstahl, leicht zu reinigen und spülmaschinenfest, rostfrei.
Unverb. Preisempf.: € 20,99 Du sparst: € 4,95 (24%)  Preis: € 16,04 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. Februar 2020 um 8:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eine Hochzeitstorte ist etwas besonderes

Wenn nun alle Etagen aufeinander stehen, kommt der für mich schönste Teil. Es geht an die Dekoration. Die Bänder wurden mit Fondant zurecht geschnitten. Die Spitze habe ich aus einer Mustermatte* erstellt, hier gibt es unzählig viele verschiedene Formen. Die Spitze an sich wird dann mit magic decor* erstellt. Hier gibt es auch direkt Sets zu kaufen. Diese wird nun mit Zuckerkleber auf die Etage geklebt.

Um die Dekoration perfekt zu machen, kommen noch farblich passende Blumen und natürlich ein Cake Topper hinzu. Viel Spaß beim Ausprobieren!

*Affiliate Link

Biskuitboden

Dieses Rezept eignet sich für Biskuitböden vom Blech, Biskuitrollen und auch für Torten (24 cm Durchmesser) die zwei Mal durchgeschnitten werden sollen.
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit55 Min.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Cake
Land & Region: Germany
Portionen: 12
Autor: Torten-Liebe

Zutaten

Zutaten

  • 5 Stück Eier
  • 4 EL warmes Wasser
  • 1 Stück Vanilleschote oder 2 Pck. Vanillezucker
  • 5 EL Zucker
  • 4 EL Mehl
  • 5 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Optional Zitronen- oder Orangenabrieb

Anleitungen

Anleitung

  • Nachdem man sich alle Zutaten zurecht gelegt hat, beginnt man damit, die Eier möglichst sauber in Eiweiß und Eigelb zu trennen. Anschließend werden die 5 Eigelb zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den 4 EL lauwarmen Wasser für mindestens 20 Minuten schaumig gerührt. Wir benutzen hierfür eine Küchenmaschine, ihr könnte dies jedoch auch mit einem Mixer machen.
    Die 4 EL Mehl, die 5 EL Stärke und das Backpulver werden gut miteinander vermischt - hier lieber etwas zu lang als zu kurz vermischen. Zuletzt nur noch die 5 Eiweiß zu Eischnee aufschlagen. Bevor ihr die Masse vermischt, solltet ihr noch den Boden der Backform mit Backpapier auslegen und ganz leicht einfetten - den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Mehr, Stärke und Backpulver sieben und vorsichtig unterheben
    Wenn alles soweit geschafft ist, geht es an das Vermischen der Massen. Hierzu die Eischneemasse auf die Eigelbmasse gelben und die Mehlmischung (Mehl, Stärke und Backpulver) einsieben, während man alles vorsichtig unter die Masse hebt. Hier äußerst behutsam vorgehen, damit die Masse schön luftig bleibt und nicht in sich zusammenfällt. Wenn alles gut untergehoben ist, kommt die Masse in vorbereitete Backform (oder auf das Backblech) und darf in Ofen. Wir regeln die Temperatur nach und nach immer etwas runter, auch das macht jeder ein wenig anders.
    Biskuitböden vom Blech / Biskuitrollen: 160 ° Umluft für ca. 15-25 Minuten
    Biskuitboden in Springform 24 cm:
    180° Ober-/ Unterhitze für ca. 15 Minuten
    170° Ober-/ Unterhitze für ca. 15 Minuten
    160° Ober-/ Unterhitze für ca. 10 Minuten
    Backzeit kann von Ofen zu Ofen variieren

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen