Waffeln

Waffeln

WaffelteigLeckere und schnell gemachte Waffeln sind kein Hexenwerk. Man benötigt nur das richtige Rezept und ein gängiges funktionsfähiges Waffeleisen.

Das Rezept reicht für ca. 10 Waffeln.

Zutaten:

  • 175 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 4 Eier
  • 200g Weizenmehl
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 100 ml Milch oder Sprudel

Anleitung:

Das Waffeleisen auf höchster Stufe vorheizen.

Butter mit dem Rührhaken geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Salz und Vanillezucker hinzugeben. Nachdem eine homogene Masse entstanden ist, werden die Eier hinzugefügt. Alles auf höchster Stufe ca. 3 Minuten mixen.

Das Mehl mit dem Backpulver hinzugeben und in kleinen Abschnitten die Milch/den Sprudel hinzugeben.

Jeweils löffelweise ins Waffeleisen geben und je nach gewünschtem Bräunungsgrad backen lassen.

Ggf. muss das Waffeleisen vorher mit etwas Olivenöl bestrichen werden. Bei beschichteten Waffeleisen fällt dieser Schritt weg.

Ich mag die Waffeln am liebsten mit Puderzucker. Aber auch mit heißen Kirschen und Sahen lassen sie sich perfekt verfeinern.

Rezepte

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis