Orangen-Marzipan-Torte

Orangen Marzipan TorteOrange gepaart mit Marzipan

Da ich sowohl den Geschmack von Orangen, wie auch den von Marzipan liebe, musste eine Kombination aus beidem ausprobiert werden. Gerade an warmen Tagen sind fruchtige Leckereien eine tolle Sache und eine schöne Abwechslung zu trockenen Kuchen oder Keksen – garniert wurde die Torte am Ende mit leicht karamellisierten Mandelstiften sowie Zartbitterkuvertüre – alles ohne Backen.

Da wir bei diesem Rezept die Schale der Orange verwenden, würde ich zum Kauf einer Bio-Orange raten – diese sollte allerdings trotzdem gut unter heißem Wasser abgewaschen werden. Für den besonders intensiven Orangengeschmack, lässt sich auch zusätzlich noch fertig geriebene Orangenschale verwenden, welche man im gut sortierten Supermarkt bekommt.

Beim Boden hat man die Wahl, ob man Vollkorn oder normale Butterkekse verwendet – hier kann man natürlich auch auf andere Kekse zurückgreifen – Geschmackssache.

Rezept

Für den Tortenboden wird benötigt:

  • 200g Butterkekse (oder Vollkornbutterkekse)
  • 125g Butter

Die Butterkekse werden möglichst gut zerkleinert – entweder im Mixer oder auch einfach in einen Frischhaltebeutel mit einem Nudelholz bearbeiten. Die Butter zerlassen und mit den Keksbröseln gut durchmischen. Die Masse anschließend in eine gefettete Springform (24 – 26cm) geben und gut am Boden andrücken – zum Aushärten kalt stellen.

Für die Creme wird benötigt:

  • 400g Frischkäse
  • 400g Sahne
  • 200g Marzipan
  • 1 Orange (und nach Wunsch fertig geriebene Orange)
  • 10 Blatt Gelatine
  • 180g Zucker
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 8 El. Orangensaft
  • Mandelstifte und  Schoko als Dekoration (oder ähnliches – nach Wunsch)

Die Orange heiß abwaschen und die Schale anschließend abreiben – die weiße Haut mit einem Messer sauber abschneiden, die restliche Orange in möglichst kleine Stücke schneiden. Das Marzipan ebenfalls möglichst klein würfeln und zusammen mit den Orangenwürfeln und 4 EL Orangensaft in einer Pfanne erhitzen, bis eine weiche Masse entstanden ist. Jetzt den Orangenabrieb hinzufügen und die Masse zur Seite stellen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zeit die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und den Frischkäse mit der Marzipan-Orangen-Masse und dem Zucker gut vermischen. 4 El. Orangensaft in einem Topf erhitzen und die gut ausgedrückte Gelatine hinzufügen und vermischen.

Etwas einen Esslöffel unserer Frischkäse-Marzipan-Orangen-Masse zur Gelatine geben und verrühren – anschließend zurück zur Frischkäse-Marzipan-Orangen-Masse und alles ordentlich vermischen. Sobald die Masse beginnt zu gelieren, die geschlagene Sahne unterheben. Die Creme auf unseren Boden verteilen und alles für 3 bis 4 Stunden kalt stellen.

Wir haben die Torte nach dem Auskühlen mit Zartbitterschokolade und leicht karamellisierten Mandelstiften garniert – Guten Appetit!

*=Affiliate-Link

Torten

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis