Quark Hasen

Quark Hasen

QuarkhasenDieses Rezept geht super fix wenn man schnell etwas vorbereiten bzw. backen möchte. Es gelingt immer und ist auch etwas für Back-Anfänger.

Die Zutaten hat man in der Regel auch fast immer alle zu Hause. Alles was man zusätzlich noch bräuchte wären passende Ausstecher, zur Not kann man es aber auch mit der Hand formen.

Rezept:

  • 200g Magerquark
  • 50g Milch
  • 1 Ei
  • 100g Pflanzenöl
  • 75g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Salz
  • 400g Mehl
  • 20g Backpulver

 

Für die Deko zusätzlich:

  • 75g Butter
  • 75g Zucker
  • 1Packung Vanillezucker

 

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Alle Zutaten von Quark bis Vanillezucker mit dem Handmixer vermischen. Salz,Mehl und backpulver hinzufügen. Alles zu einem Teigball verkneten.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte in ca. 1cm Dicke ausrollen und mit dem gewünschten Motiv ausstechen. Butter schmelzen.

Alles auf ein Backblech legen und mit der Hälfte der geschmolzenen Butter bepinseln. Ca. 10 Minuten, je nach gewünschter Bräune backen. In der Zeit den Zucker mit dem Vanillezucker mischen und in einer Schüssel parat stellen.

Nach dem Backen sofort mit der restlichen Butter bepinseln und direkt in der Zucker-Vanillezucker-Mischung wälzen. Zum Abkühlen auf ein Rost legen.

Da der Teig schnell trocken wird, empfehle ich ihn in einer luftdichten Dose zu lagern. Aber am besten isst man sie sofort auf.

 

Gebäck

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis